.

PRAXIS FÜR PÄDIATRIE, NEUROLOGIE, HANDTHERAPIE, ORTHOPÄDIE UND PSYCHIATRIE
ERGOTHERAPIE ANETT WACHSMANN | ZULASSUNG FÜR ALLE KASSEN

Impressum | Datenschutz
alles über Ergotherapie

Was ist Ergotherapie?

Ergotherapie ist ein anerkanntes medizinsches Heilmittel der gesetzlichen ( kassenärzliche Leistung ) und privaten Krankenkassen und wird vom behandelten Arzt ( Hausarzt, Kinderarzt, Neurologe, Psychiater, Orthopäde, Chirurg )  verordnet.

„Ergo“ leitet sich vom griechischen „ergon“ ab, was so viel bedeutet wieHandeln, sich betätigen, den Alltag bewältigen.

 

Das oberste Ziel der Ergotherapie ist es, die individuellen Handlungskompetenzen des jeweligen Patienten im täglichen Leben und Beruf zu entwickeln, wiederzuerlangen und oder zu erhalten und so die größtmögliche Selbstständigkeit im Alltag zu erreichen.

 

Die ergotherapeutische Behandlung findet in unserer Praxis statt. Diese befindet sich im Erdgeschoß mit einem behindert gerechtem Zugang. Oder die Therapie findet mobil im Hausbesuch statt. Dies ist dann zulässig, wenn der Patient aus medizinischen Gründen nicht in der Lage ist, die Ergotherapiepraxis aufzusuchen.

Drucken  |  Seitenanfang  |  zurück