.

PRAXIS FÜR PÄDIATRIE, NEUROLOGIE, HANDTHERAPIE, ORTHOPÄDIE UND PSYCHIATRIE
ERGOTHERAPIE ANETT WACHSMANN | ZULASSUNG FÜR ALLE KASSEN

Impressum | Datenschutz

Psychisch- funktionelle Behandlung

Eine psychisch funktionelle Behandlung dient der gezielten Therapie krankheitsbedingter Störungen der psychosozialen und sozioemotionalen Funktionen und den daraus resultierenden Fähigkeitsstörungen.

 

Sie umfasst insbesondere Maßnahmen zum/zur :

  • Verbesserung und Stabilisierung der psychischen Grundleistungsfunktionen wie Antrieb, Motivation, Belastbarkeit, Ausdauer, Flexibilität und Selbstständigkeit
  • Verbesserung der psychischen Stabilisierung und des Selbstvertrauens
  • Tagesstrukturierung
  • Verbesserung der eigenständigen Lebensführung und der Grundarbeitsfähigkeiten
  • Verbesserung der eingeschränkten Körperwahrnehmung
  • Verbesserung der Wahrnehmungsverarbeitung
  • Verbesserung der Realitätsbezogenheit, der Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Verbesserung des situationsgerechten Verhalten, auch der sozioemotionalen Kompetenzen und Interaktionsfähigkeit
  • Verbesserung der kognitiven Funktionen
Drucken  |  Seitenanfang  |  zurück