.

PRAXIS FÜR PÄDIATRIE, NEUROLOGIE, HANDTHERAPIE, ORTHOPÄDIE UND PSYCHIATRIE
ERGOTHERAPIE ANETT WACHSMANN | ZULASSUNG FÜR ALLE KASSEN

Impressum | Datenschutz

Ergotherapie in der Neurologie

In der Neurologie werden Erkrankungen des zentralen Nervensystems und Rückenmarkserkrankungen behandelt. Diese weisen in der Regel komplexe Störungsbilder auf.

  • Z. n Schlaganfall
  • Schädel – Hirn – Verletzungen
  • Querschnittslähmungen
  • Multiple Sklerose
  • Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)
  • Morbus Parkinson
  • Tumorerkrankungen
  • Epilepsie
  • Vorderhornschädigungen (z. B. Poliomyelitis)
  • Demenz
  • Erkrankungen peripherer Nerven (z. B. Plexusparese, Polyneuropathie)
Drucken  |  Seitenanfang  |  zurück