.

PRAXIS FÜR PÄDIATRIE, NEUROLOGIE, HANDTHERAPIE, ORTHOPÄDIE UND PSYCHIATRIE
ERGOTHERAPIE ANETT WACHSMANN | ZULASSUNG FÜR ALLE KASSEN

Impressum | Datenschutz

Hirnleistungstraining / neuropsychologisch orientierte Behandlung

Das Hirnleistungstraining beinhaltet hauptsächlich die Wiederherstellung kognitiver Fähigkeiten, die z.B. durch neurologische und psychische Erkrankungen verursacht werden.

Das Hirnleistungstraining findet hauptsächlich in der Neurologie, Psychiatrie und Pädiatrie ihren Einsatz.

Ziele sind zum Beipiel

  • Verbesserung der Konzentration und Aufmerksamkeit
  • Verbesserung der Merkfähigkeit
  • Verbesserung der Handlungsplanung und Durchführung
  • Verbesserung der Belastbarkeit
  • Erlernen und Verbesserung von Kompensationsstrategien

 

Maßnahmen sind zum Beispiel

  • Cogpack, Rehacom (spezielle Computerprogramme)
  • Kognitive Spiele
  • Spezielle Hirnleistungsbögen
Drucken  |  Seitenanfang  |  zurück