.

PRAXIS FÜR PÄDIATRIE, NEUROLOGIE, HANDTHERAPIE, ORTHOPÄDIE UND PSYCHIATRIE
ERGOTHERAPIE ANETT WACHSMANN | ZULASSUNG FÜR ALLE KASSEN

Impressum | Datenschutz

Ergotherapie in der Arbeitstherapie

Was ist Arbeitstherapie?
Arbeitstherapie ist ein Wirkungsfeld der Ergotherapie, bei dem Arbeit unter wirklichkeitsnahen Bedingungen als Mittel der Therapie eingesetzt wird.
Der Patient wechselt langsam aus der Rolle des Behandelten in die des Handelnden über.

 

Wer bekommt Arbeitstherapie?
Menschen, die auf Grund von körperlichen, geistigen oder psychischen Erkrankungen in ihren Arbeitsleben beeinträchtigt sind, so das sie einer beruflichen Tätigkeit nicht oder nur stark eingeschränkt nachgehen können.

 

Ziele

  • Grundarbeitsfähigkeiten wie Ausdauer, Konzentration, Tages – und Zeitstrukturierung zu verbessern
  • Motorische Fertigkeiten wie Feinmotorik/manuelle Geschicklichkeit verbessern
  • Soziale Fähigkeiten/Kompetenzen zu verbessern
  • Affektive Leistungen, Selbstvertrauen, Entscheidungsfähigkeit verbessern
  • Verbesserung der körperlichen Belastbarkeit
  • Verbesserung der Alltagskompetenzen
Drucken  |  Seitenanfang  |  zurück